Sendung vom 07.10.2018: Die Sekte (Episode 102)

Intro: Michelle Hunziker [RTL] +++ Jan erwähnt die Timm Thaler – Serie* mit Tommi Ohrner [Wiki] und Olli das Bushido-Interview im Stern. +++ „Ich will die Meinung der Hörer gar nicht wissen!“ – Olli +++ Jan verliest eine kritische Hörerinnenzuschrift zur Jubiläumssendung. +++ „Wir sind hier nicht die basisdemokratischen Volksentertainer!“ – Jan +++ Jan war in Sachsen und hat dort eine Sendung gemacht, die WELT war nicht begeistert. +++ Thomas Gottschalk will angeblich irgendwann noch mal „Wetten dass“ machen [Promiflash]. +++ Olli versucht sich mit einem Diss gegen Giulia Becker [SZ]. Ihm ist wohl der Text über „Norddeutsche Männer“ sauer aufgestossen +++ Graciano Rocchigiani ist tot. [taz] +++ Jan war versehentlich in Köln bei IKEA und in der Motorworld mit der Michael Schumacher-Dauerausstellung. +++ Es wird mal wieder die Biographie von Fritz Bauer* erwähnt. +++ Song (Jan): Pjotr Iljitsch Tschaikowski – Sinfonie Nr. 6 [YouTube] +++ Song (Olli): Olli Schulz – Ein wunderbaren guten Morgen +++ Ollis neue Geschäftsidee heißt „Afterlife Selfies“. +++ Jan war auf einer Pegida-Demo und war überrascht über die Banalität der Dummheit und Hetze. +++ Jan erzählt von der Erinnerungskultur in Dresden:

+++ Man erwähnt die Fälle John Demjanjuk und Jakiw Palij [Wiki]. +++ Jan erzählt über Trettmann [YouTube] und die „Wunden“ der Wiedervereinigung. +++ Bei „Partyhopping mit Su“ geht es heute um das M-Pire in Jena. +++ Olli hat ne Schwäche für Krystle Carrington [Wiki]. +++ Die Jungs loben „Feist und fleischig“ auf Instagram. +++ Jan und Olli freuen sich darüber, daß Herbert Grönemeyer auf Spotify ist. Und „Die Ärzte“ kommen auch bald. +++ Herr Schulz hat total recht damit, daß die „Bleibt alles anders*“ das beste Grönemeyer-Album ist, aber auch die „Bochum*“ und „Mensch*“ findet er richtig gut. +++ Jan erwähnt die „Seitenhirsch“-Ärzte-Komplettbox. +++ Herbert Grönemeyer – Sekundenglück [YouTube] +++ Herbert Grönemeyer – Männer [YouTube] +++ Olli meint, daß eine Hitplatte vier starke Stücke am Anfang und einen guten Track am Ende braucht. So wie die „Bochum*“ und „Stadtaffe*“ von Peter Fox. +++ Olli durfte eine Laudatio auf Kat Frankie beim Reeperbahnfestival halten und hat sich auf der Veranstaltung mit der Security angelegt. Ollis Rede gibt es bei YouTube. +++Man erwähnt das Kollegah-Interview im Stern. +++ Olli empfiehlt die Amazon-Kritiken zum Kollegah-Buch „Das ist Alpha!„. +++ Jan war auf dem Start-Up-Festival „Bits & Pretzels“ in München [Welt]. +++ Jan und Olli brüllen sich an. 😳 +++ Song (Olli): Feuerherz – Wenn du nicht Stopp sagst [YouTube; Shame on you Mr. Schulz, daß ich so einen Sch*iß verlinken muß!] +++ Charles Aznavour – Als es mir beschissen ging [YouTube] +++ Charles Aznavour ist gestorben. [tagesspiegel] +++ „Hört auf, mir Tiervideos zu schicken!“ – Olli +++ Otto ist das Bundesverdienstkreuz runtergefallen. +++ Jan empfiehlt die Serie „The Marvelous Mrs. Maisel*“. +++ Foto: Hakan Nural via Unsplash. [YouTube].

 

Advertisements

Sendung vom 30.09.2018: Die 101. Folge – Live aus Hamburg

Intro: „Wir sind ‚Fest und flauschig‘“ +++ Stefan Brüllberger ist zu Gast. +++ Man macht Witze über den Spotify GPS-Check [Standard]. +++ Jans Lieblingschinese, der Aumunder Garten [Weser-Kurier] hat neue Besitzer. Trotzdem haben Tobi und Killian den Jungs etwas Leckeres mitgebracht. +++ Heinz Strunk [Wiki] ist auch da. +++ Jan spricht über den ARD-Film „Der große Rudolph“ #Mooshammer. +++ Heinz erwähnt die Bagalutenwiehnachten.  +++ Es folgen „Die großen 5 Rummelattraktionen„. +++ Heinz schaut die Wollnys [Wiki]. +++ Auch Thees Uhlmann hat den Weg in die Sporthalle gefunden. +++ Olli erwähnt, daß Thees u.a. die Bruce Springsteen-Biographie* eingelesen hat.  +++ Herr Schulz führt eine neue Kategorie  namens „Tiere, die es geschafft haben“ ein. Die erste Folge „Bamse“ [Wiki] wird von Thees vorgelesen. +++ Es gibt eine extra-lange Folge von „Partyhopping mit Su“. +++ Foto: Jelle van Leest via Unsplash.

Sendung vom 23.09.2018: Die 100. Folge – Live aus Hamburg

Intro: Su Holder begrüßte die Zuhörer und es gibt persönliche Einspieler für unsere Gastgeber. +++  „Du kannst doch alles tragen! Dir steht nichts!“ – Olli über Jan. +++ „Das wissen ja viele gar nicht. Die Nazis haben nicht nur schreckliche Verbrechen begangen, die waren auch gut in Volleyball.“ – Jan +++ Man erwähnt Radio Andernach [Wiki] und die Causa Maaßen [SZ]. +++ „Kann es sein, daß Horst Seehofer momentan das Land regiert?!“ – Jan +++ Es wird über Roland Kaisers Lunge [AA] und Howard Carpendales Rücktritt vom Rücktritt [FAZ]. +++ Olli hat noch ein paar Folgen American Vandal offen. +++ Jan spielt mal wieder Schlagzeug. +++ Jan hat beim Sonnenbrillkauf Daniel Hartwich [Wiki] getroffen: „Er sieht aber extrem alt aus. Er sieht aus wie der später Jopi Hesters [Wiki].“ +++ Olli erschafft die neue Redewendung „am dicken Löffel gelutscht“. +++ „Wo bekommt Maaßen seine verkackte Brille her?“, fragt sich Jan. Und die SZ hat da tatsächlich schon mal nachgeforscht. +++ Ein CSU-Bürgermeister hat versucht am Bahnhof Koks zu kaufen. [Neon] +++ Bushido hat mit Arafat abgerechnet. [Tag24] +++ Olli war vom Song extrem genervt. +++

+++ Olli und Jan rappen. +++ Fynn Kliemann [Youtube] ist zu Gast. +++ Man macht folgenden, extrem öden Heimwerkertest. +++ „Wir müssen den Osten in den Arm nehmen.“ – Jan. +++ Olli lobt Fynn Kliemanns Platte „Nie*“, die am 28. September erscheint. +++ Herr Schulz singt sein Lied „Backstage Baby“. +++ Es gibt ein „Q&A“. ++ Olli hat am 15.Oktober Geburtstag und hat seinem Produzenten den LEGO Star Wars 75192 Millennium Falcon* (noch?) nicht geschenkt.  +++ Man macht mal wieder Witze über Caro Daur und ihren Instagramaccount. +++ Marathonfrank stellt eine Frage und Jan verkündet, daß er am 03.10. in Dresden ist. +++ Olli schwärmt von seinen ersten Konzerterlebnissen in der  Alsterdorfer Sporthalle. [Wiki]   +++ „Wir bleiben heute so lange bis der Letzte freiwillig gegangen ist.“ – Olli +++ Olli erwähnt sein Lied „Der Rumäne“ [Youtube]. +++ Erdogan kommt nach Köln [KSTA] und Jan möchte natürlich dabei sein. +++ Samy Deluxe macht Werbung für Penny und Culcha-Candela für Lidl.  . –   +++ Song (Jan): Samy Deluxe – Adriano [Youtube] & Culcha Candela – Hamma! [Youtube] +++ Song (Olli): Fynn Kliemann – Kieztränen [Youtube] +++ Foto: Omar Rezkallah via Unsplash.

Sendung vom 02.09.2018 – Zwei hässliche Deutsche tanken Super (Episode 97)

Intro: Illegale Hanutastation +++ Jan hat angeblich auf Ibiza Urlaub gemacht. +++ Olli und Jan sprechen über „Dieters Tagesschau“ , auch der Stern berichtete schon. +++ „Dieter Bohlen wird glücklich sterben. Und wir unglücklich.“ – Olli +++ Jan empfiehlt sich Dieter Bohlen bei Harald Schmidt aus dem Jahr 1996 anzuschauen. [Youtube] +++ Olli disst erneut gegen Kai Pflaume und dessen Instagramnutzung. +++ Bushido hat einen neuen Aufpasser. [BILD] +++ Jan hat jetzt angeblich eine Zweitwohnung in Berlin und ein Cabrio. +++ Man spricht über Mike vom LKA [FAZ], den Skandal von Chemnitz [ZEIT] und das #Wirsindmehr – Konzert von Kraftklub und Freunden. [Musikexpress] +++ „Das ganze Internet ist voll von Schei*e.“ – Olli +++ Jan erwähnt den rgerdialog mit Michael Kretschmer, dem Ministerpräsidenten von Sachsen. [Spon] +++ Olli wollte eigentlich in Polen Urlaub machen und vergaß Geld und Perso und machte daher vor der Grenze kehrt. +++ Die Herren lästern über Vapiano und deren fragwürdige Pasta [Welt] und erwähnen die Entwicklung in Sachen Abschaffung der Zeitumstellung [FAZ]. +++ Olli hinterfragt Til Schweigers Beteiligung in der Casa Jan Ulrich [SpOn]. Auch die „Kuß-Geschichte“ mit Schweigers Töchtern [SN] wird erwähnt. +++ Herr Schulz ist begeistert von der Doku „Kuhlenkampffs Schuhe“ [Youtube]. +++ Olli haßt seine Mitmenschen und verschickt neuerdings nur noch Sprachnachrichten. +++ Dieter-Thomas Heck ist tot. [SZ] [Fun fact: Er hat den zweiten Vornamen durch eine Bravo-Abstimmung bekommen.] +++ Jan hat im Urlaub drei Bücher gelesen: Eine Fritz Bauer Biographie*, Desintegriert Euch*, eine Humboldt-Biographie* und Humboldts Reisetagebücher. +++ Jan spricht vom Humboldt-Forum, vergißt aber zu erwähnen, daß Forum und Universität nach beiden Brüdern benannt sind [Wiki]. +++ „Ich höre ja viel ganz viel gar keine Musik“ – Su +++ Song (Olli): Element of Crime – Am ersten Sonntag nach dem Weltuntergang [Youtube] +++ Song (Jan): Dolly Parton – Nine to five [Youtube] +++ Olli erwähnt „Hengstin“ von Jennifer Rostock. [Youtube] +++ Am 18. September nehmen Olli und Jan in Hamburg die 100ste (und 101.) Sendung auf. Der Vorverkauf beginnt am 3. September um 10:00 auf Eventim. Dresscode: Trainingsanzug +++ „Fahrradfahren ist immer noch meine Sportart Nummer 1.“ – Olli +++ Heute bei Partyhopping mit Su: Macheins in Nürnberg +++ Man spricht über die IFA [Wiki] und Olli erzählt, daß er dort als Schüler einst Jürgen von der Lippe [Wiki] getroffen hat. +++ Man erwähnt die Gamescon [Fritz/Blue Moon Podcast]. +++ Man spricht über die Notorious RBG Doku zu der es auch das passende Buch namens „The Life and Times of Ruth Bader Ginsburg„* gibt. +++ Olli erzählt wie ein Hummer wächst. +++ „Könnte der Hummer nicht das neue Wappentier von Europa sein? Unter Schmerzen gewachsen.“ – Jan. +++ Song (Olli): Dr. Dog – Shadow People [Youtube] +++ Nachtrag: Su wurde kürzlich bei JETZT.de interviewt. +++ Foto: Maarten van den Heuvel via Unsplash.

Sendung vom 17.06.2018 – Flotter Dreier (Episode 93)

Intro: Opas Affären mit Prominenten +++ „Ost und West geben sich die Hand bei ‚Fest und flauschig‘!“ – Jan +++ Olli hat kein Spotify Premium mehr, weil Jan sparen möchte: „Jetzt weiß ich, wie man sich fühlt, wenn man sich ganz hinten anstellen muß!“ – Olli +++ Jan erwähnt einen leichten Männerüberschuß in der „Fest und flauschig“- Hörerschaft. +++ Man erwähnt Barbara Schönebergers bewegte Fernsehvergangenheit, u.a. Die Schöneberger Show [fernsehserien.de], Blondes Gift [Wiki], die NDR Talkshow – in der auch Olli schon zu Gast war [Youtube] und Tie Break [SPOX].  +++ Jan soll angeblich aufs Rote Sofa von DAS! [WIKI]. +++ Barbara sieht sich v.a. als Servicedienstleister. +++ Song (Olli): Barbara Schöneberger – Der blonde Engel +++ Song (Jan): Die Sterne – Was hat Dich bloss so ruiniert +++ Song (Barbara): Massive Attack – Unfinished Sympathy +++ „Selbst das Scheitern macht Spaß!“ – Jan über seine Tour mit dem RTO. +++ Barbara erzählt von ihren Begegnungen mit Marcel Reich-Ranicki [Youtube] +++ Man erwähnt Frau Schönebergers Ex-Kollegen Elmar Hörig [FAZ]. +++ „Wenn Du aus Kopenhagen nach Berlin zurückkehrst, ist es so, als würdest Du in die 3. Welt reisen.“ – Barbara Schöneberger. +++ Song (Olli): Gang of Youths – Do not let your spirit wane +++ Song (Jan): Wizo – Tod im Freibad & Father John Misty – Mr. Tilman +++ Song (Barbara): Chaka Kahn – Ain’t nobody +++ Olli streut einen Hinweis auf seine Spotify-Playlisten ein. +++ Der signature drink im Hotel Atlantik in Hamburg ist laut Olli der „Transatlantik“. +++ Die großen 5 Partymomente +++ Barbara fantasiert einen Cocktail, der Gurke, Granatapfel Wodka oder Gin, Pink Berry und Prosecco enthält zusammen. +++ „Ich habe auch viele komische Leute bei mir auf den Parties.“ – Olli +++ Olli hat laut Barbara einen „lebensbejaenden Kühlschrank“. +++ Foto: Florencia Viadana via Unsplash.

In eigener Sache: Verzug

Keine Sorge, dieser Account ist nicht tot. Doch leider habe ich den Sommer vor allem in Krankenhäusern verbracht… Es ist jetzt alles in Ordnung, es kann allerdings noch etwas dauern bis im Blog wieder der „Regelbetrieb“ herrscht…

Sendung vom 10.06.2018 – Der weiße Hai (Episode 92)

Kein Intro heute +++ Jan ist leicht erschöpft, hat bis Ende August #witzefrei und ist innerlich in „Flip-Flop-Stimmung“. +++ Jan war bei der Premiere von „Wonderland Ave.“, den neuem Stück von Sybille Berg [Wiki]. +++ Die Schriftstellerin hat in der Schweiz eine Volksabstimmung gegen Sozialdetektive mitinitiiert [Blick]. +++ Olli wurde – im Gegensatz zu Jan – vom weißen Hai traumatisiert: „Sommer, Sonne, Urlaub, weißer Hai. Das gehört irgendwie zusammen!“. +++ Olli war auf einem Konzert der Hollywood Vampires [Wiki]: „Es kam null Rock’n’Roll-Stimmung auf.“ +++ Jan hat Probleme mit Regisseuren, die immer auf die gleichen Schauspieler setzen, wie Fassbinder, Tarantino und Tim Burton [Wiki]. +++ Olli ist nicht up-to-date und hat nicht mitbekommen, daß sich Tim Burton und Helena Bonham Carter [Wiki] seit ein paar Jahren kein Paar mehr sind [Bunte]. +++ Bei Jan im Haus kann man nicht Containern [Wiki]. +++ Gaulands Klamotten wurden beim Baden geklaut [FAZ]. +++ Campino ist nachts unerlaubt in einem Freibad eingestiegen [FAZ]. +++ „Politischer Status im Sommer 2018: Die Nazis und die Punks treffen sich im Freibad.“ – Olli +++ Olli plant weiterhin seine Reise durch Ostdeutschland. +++ Die Fidi & Bumsi – Playlist wird jetzt immer erst Sonntag, 00:00 Uhr aktualisiert. +++ Spotify löscht R. Kelly aus seinen Playlisten, aber nicht aus seinem Programm [Heise]. +++ Man stellt sich die Frage, in wie weit man in Zeiten von Phil Spector [Wiki], Morgan Freeman und Kevin Spacey die Trennung von Person und Werk durchziehen kann. +++ Jan freut sich darüber, daß ihm eine Hörerin die gesuchten Ottobücher zugeschickt hat. +++ Jan empfiehlt Folge 3 aus Staffel 4 von „Unbreakable Kimmy Schmidt“ zu schauen. +++ Olli, großer Fan von Howard Stern [Wiki], empfiehlt „My next guest…“ anszusehen. +++ Song (Jan): Bilderbuch – Eine Nacht in Manila [Youtube] +++ Song (Olli): Francis and the Lights – It’ll be better [Youtube] +++ Olli hat 13. November: Angriff auf Paris gesehen und war tief bewegt. +++ Su hatte Geburtstag und präsentiert eine neue Runde Party Hopping. Diesmal war sie im Life in Cottbus . Oder auch nicht. 😉 +++ Caro Daur hört Fest und Flauschig. +++ Olli nennt den Social Media Dienst passenderweise „Instakram“. +++ „Das Gute ist, daß wir uns niemals über positive, optische Merkmale etablieren konnten.“ – Olli +++ Jan ist Fan von Alexander Gerst [Wiki], wie wir alle. +++ „Ich finde es einfach geil, daß es Astronauten gibt.“ – Jan +++ Olli erzählt eine Variante dieses dümmlichen Witzes. +++ Olli droht Kai Pflaume mit Instagramverbot, wenn dieser nicht mit der Dauerwerbung aufhört. +++ Jan schwärmt von der neuen LEGO-Achterbahn [Zusammengebaut]. +++ Herr Böhmermann liebt auch Kugelbahnen. +++ Olli erwähnt den Domino Day [Wiki]. +++ Jan hat „Nachts im Museum*“ gesehen. +++ Song (Jan): Queen & David Bowie – Under Pressure [Youtube] +++ Song (Olli): St. Michael Front – Lucky Prince [Youtube] +++ Olli spielt auf der Fusion. +++ „Lego war eine Idee von Hitler.“ – Olli +++ Stefan Brüllberge steht auf Playmobil. +++ Olli liest gern die Zeit und die FAZ, obwohl letztere kein Kreuzworträtsel hat. +++ Olli erzählt, daß der neue Oberbürgermeister von Hamburg der Bremer Peter Tschentscher [Wiki] ist. +++ „Ich bin eigentlich auf der ganzen Welt zu Hause.“ – Olli +++ „Nächstes Jahr wird Hamburg renoviert.“ – Olli +++ Jan weißt darauf hin, daß es ein Video gibt, daß zeigt, was für ein netter Zeitgenosse Gzuz ist [RTLII]. +++ Es gibt die großen fünf Tageszeiten. +++ „Wenn Du es schaffst, 5:30 Uhr aufzustehen, abends früh ins Bett: Ich glaube, das ist der Lebensstil der Champions.“ – Olli +++ Jan liest wahrscheinlich gerade diese Alexander von Humboldt-Biographie* und anschließend die von Fritz Bauer*. +++ Olli weist auf den Film „Der Staat gegen Fritz Bauer*“ +++ Olli hat Unterwerfung in der ARD gesehen und fand ihn okay, dagegen „Elementarteilchen*“ „richtig Sch*iße“. +++ „Wir sind die Trümmerfrauen des deutschen Mediengeschäfts!“ – Jan+++ Foto: Brandy S via Unsplash.

Sendung vom 03.06.2018 – Nix geschafft und schon 3. Juni (Episode 91)

Intro: Die Spotify-Oma +++ „Halli, hallo! Hierst Eure kleine, fesche Podcast-Show!“ – Olli +++ Olli hat in Augsburg und Wien Konzerte gespielt.“ +++ Herr Schulz beschwert sich über die „journalistische“ Berichterstattung über die Show. Damit meint er Artikel wie „Olli Schulz rechnet mit Otto Waalkes ab“ (Tag 24).  Jan kennt das Leid und führt den Artikel „Smudo und Böhmermann reden offen über Vorhautverengung“ (N24) als Beispiel an. +++ Die Jungs lesen uns ihre Spamemails vor. +++ Die Hörer und Hörerinnen wünschen sich mehr Kaugeräusche. Jan greift sofort zu „Rosmarin-Meersalz-Knabberstangen*“. +++ Olli rantet über Frisuren und Tätowierungen der aktuellen Fußballprofis. Als positives Beispiel für die „guten, allen Zeiten“ nennt er Mike Werner [11 Freunde] , dessen Namen er aber mal wieder nicht weiß. +++ Jan spricht über den vorgetäuschten Mord am russischen Journalisten Babchenko [BBC].  +++ Song (Olli): Blink 182 – What’s my age again? [Youtube] +++ Song (Jan): Boundzound – Louder [Youtube] +++ Demba Nabé ist tot [ZEIT]. +++ Der Eifel-Zoo hat „Tag der offenen Tür“ [SpOn, Jan]. +++ Jan hat seine Gewürzschublade aufgeräumt und erklärt Olli, wie eine Kläranlage funktioniert [YouTube/ZDF] . +++ Man spricht über Jörg Kachelmanns Artikel über den Mythos Zugluft. +++ Olli referiert über den Geschmack von Ohrenschmalz [Vice]. +++ Jan erwähnt die Forderung von Patrick Bahners: „Macht den Laden dicht!“ [Kress] . +++ Olli will den Osten erkunden und sucht Vorschläge. Jan schwärmt von Mecklenburg-Vorpommern und schlägt u.a. die Hotels Hübner und Neptun in Warnemünde vor. +++ Unsere Gastgeber sprechen über „Unter Uns“ [Wiki], die „Lindenstraße“ [Wiki] und den Tod von Bobby Ewing [SpOn]. +++ Man spricht über Liger [Wiki] und den Ameisenbären von Salvador Dali. +++ Song (Jan): Tomte – New York [Youtube] +++ Song (Olli): Husten – Lichtjahre +++ Foto: Brianna Santellan via Unsplash.

Sendung vom 27.05.2018 – Autobiografie (Episode 90)

Intro: Wie ist es die Welt bloß so verkehrt +++ Olli ist passionierte Radfahrer. +++ Jan hat gerade den Struwwelpeter [Rolling Stone] gedreht. +++ Olli hat – wie letzte Woche angekündigt – Babara Schöneberger ein Interview gegeben. Man kennt sich aus der NDR Talkshow [Youtube]. +++ Olli wurde einst von Herr Ölmann verprügelt, weil er nicht „Die Klapperschlange“ [Wiki, kann man hier* kaufen] auf VHS besorgt hatte. +++ Es gibt eine neue Rubrik names „Partyhopping mit Su“. +++ Olli hat die Autobiografie von Otto Waalkes‘ „Kleinhirn an alle„* gelesen und ist genauso wenig angetan, wie Jan. Auch weil dort die Rolle von Bernd Eilert [Wiki], Robert Gernhardt [FAZ] und Pit Knorr [Wiki] runtergespielt wird. +++Jan ist auf einem Michael Ende Trip und liest seinen Kindern gerade „Die unendliche Geschichte“ [Wiki, kann man hier* kaufen] vor. Man spricht auch über den Film [Wiki, kann man hier* ansehen], den Michael Ende gar nicht gelungen fand [Youtube] . Jan findet auch den Auftritt bei „Auf los geht’s los“ [Youtube]  sehr bedenklich aus heutiger Sicht. +++ Olli schaut mit seinem Nachwuchs lieber Alf auf DVD*. +++ Song (Jan): Hamilton – Who lives, who dies, who tells your story [Youtube] +++ Song (Olli): Knraf Rellöm – Autobiographie einer Heizung [Youtube] +++ Olli fand „Der Nebel“ richtig schlecht, dafür aber „Evil Genius“ richtig gut. +++ Olli mochte die ersten drei Bücher von Michel Houellebecq [Wiki] „Elementarteilchen“*. „Die Möglichkeiten einer Insel“* und „Plattform“* wirklich gern gelesen. +++ Man spricht über die wichtigsten Verschwörungstheorien des 21. Jahrhundert [Wiki]. Definitiv ein Thema, welches Olli viel mehr zu interessieren scheint, als Jan.  +++ Herr Böhmermann wechselt die Bank seines Mißtrauens. +++ Song (Olli): The Long Winters – Cinnamon & Rainhard Fendrich – Es lebe der Sport & Georg Kreisler – Weder noch [Youtube] +++ Song (Jan): Elvis Costello – Brilliant Mistake [Youtube] +++ „Die Österreicher haben ganz andere Genitalien als die Deutschen. Das ist doch bekannt!“ – Jan +++ „Der Österreicher ist uns evolutionstechnisch voraus.“ – Olli +++ „Österreicher müßte man sein!“ – Olli +++ Jan und Olli mögen beide Dieselgeruch. +++ Jan sucht die beiden Ottobücher*. Olli hat es eher mit den Ottifanten*. +++ Die Jungs tippen für alle Netflixfreunde: Arrested Development, Unbreakable Kimmy Schmidt, Westworld* und Mindhunter. +++ Jan fragt sich, wer GNTM [DieZeit] gewonnen hat. +++ „Instagram frißt Dich auf, wie das Nichts.“ – Jan +++ „Der HSV ist abgestiegen und ich habe nicht geweint.“ – Olli +++ „Göttingen. Eine Stadt gibt auf“ – Olli +++ „Hessen. Eine Ansammlung häßlicher Städte“ – Jan +++ „Erlangen macht mir Angst.“ – Olli. +++ „Den Schwaben muß man lieben lernen“. – Olli +++ „In Frankfurt steigt man aus dem Zug und hat Angst abgestochen zu werden. So gehört sich das auch.“ – Jan +++ Song (Jan): Reinhard Mey – Hauptbahnhof Hamm [Youtube] +++ Jan möchte seinen „Family Guy“-Stau [Wiki, die aktuellen Folgen kann man hier* ansehen] abbauen. +++ Olli liest gerade die Vincent van Gogh – Biographie* von Irving Stone [Wiki]. +++ „Wir verlassen diese Sendung, wie Sascha Hehn das Traumschiff. Wir kommen aber wieder!“ – Jan