Closing Time / Outro

Immer wieder wird gefragt, welche Musik Olli am Ende (fast) jeder Ausgabe von Fest & Flauschig spielt. Es handelt sich um den Track „Morphium“ von Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys.

Advertisements

Sendung vom 15.10.2017 – Feedbacks und Upgrades (Episode 60)

Intro: Der Eichelhäher +++ Olli wird heute 44.+++ Man diskutiert den Skandal um Harvey Weinstein [DieZeit] und das moralische Dilemma der Öffentlichkeitsfahndung [SpOn] im Fall von Kindesmissbrauch. +++ Bettina Rust [Wiki] und Jan schenken Olli einen Druck von Horst Janssen [Wiki] zum Geburtstag. +++ Jan träumt immer noch von einer vierhändigen Lomi Lomi Massage [Wiki]. +++ Olli hat seinen Konversation mit seiner Internetliebe Nato fortgeführt .  +++ Die gesichtstätowierte Lokalberühmtheit aus Ollis Jugend hat ein Buch veröffentlicht „Rocky, der Mann mit der Maske*“. + ++ Song (Jan): Gloria – Immer noch da [YouTube] & Howard Carpendale – Immer noch da [nicht auf der Fidi&Bumsi revised Liste]+++ Song (Olli): A-ha feat. Lissie – I’ve been loosing you +++ Jan sprach bei der letzten Schulz & Böhmermann-Sendung Mario Basler auf „Füße. Geblutet!“ an +++ Olli empfiehlt das Hörbuch Sturmkap, daß man auch in Papierform hier* bekommt.  +++ Jan macht sich über Michael Mittermeiers Facebookpost lustig. +++ Jan und Olli rufen zum defensiven Fahren und appellieren an die Einhaltung des Paragraf 1 der Straßenverkehrsordnung. +++ „Im Straßenverkehr gilt: Auch coole Typen können sterben.“ – Jan.  +++ “Das Leben ist kurz, man muß es nicht noch kürzer machen.“ – Olli +++ Jan schwärmt von Neuauflage von „Der Preis ist heiß“. +++ Olli würde gerne in Deutschland Butterfinger [Wiki] kaufen. +++ Olli erzählt noch mal die U-Boot-Geschichte [SZ]. +++ Song (Olli): Sigur Rós – Starálfur [YouTube] & Gisbert zu Knyphausen – Unter dem hellblauen Himmel [YouTube] +++ Song (Jan): Georg Kreisler – Wien ohne Wiener [YouTube] & André Heller – Wienlied [YouTube] +++ Olli empfiehlt die Serie „The deuce“*. +++

Sendung vom 08.10.2017 – Sanft und Sorgfältig (Episode 59)

Intro:  Nackt nach Hause +++ Olli kocht Hirschgulasch. +++ „Essen ist Sex für Hässliche.“ – Jan +++ Jan erzählt von seinem Laufbandunfall [YouTube] anno dazumal auf der FIBO in Essen. [Vielen Dank für den Link an Miss Morley. <3] +++ Man spricht über das Massaker in Las Vegas [Wiki].  +++ Jimmy Kimmel hat drüber in seiner Show berichtet und geweint. [YouTube] +++ Unsere Lieblingspodcaster geben Tipps für den Besuch für Fernsehtalkshows. +++ „Das Letzte was ein Moderator im Fernsehen machen möchte ist, selber was sagen.“ – Jan +++ Tom Patty [Wiki] ist gestorben. Olli mag die Doku „Runnin‘ Down a Dream“ [Wiki] von Peter Bogdanovich nicht. [Kann man trotzdem hier* erwerben.]  +++ Song (Olli): Tom Petty – You don’t know how it feels [YouTube] +++ Song (Jan): Tom Petty – Into the great wide open [YouTube] +++ Olli hat keinen Kontakt zu Joey Kelly mehr.  +++ Herr Schulz wird nächsten Sonntag 44. +++ Olli sucht den LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon 75192 [Zusammengebaut, übrigens DIE deutsche Seite für alle Legofans] zum Originalpreis. +++ Jan ist angeblich ein AFOL[Wiki] und baut momentan das LEGO 71040 – Das Disney Schloss* und hat vorher das LEGO Simpsons 71006 – Das Simpsons Haus* vollendet. +++ Laut Manager Magazin befindet sich Thomas Gottschalk auf Position 1001 der Liste der reichsten Deutschen mit einem Vermögen von 0,9 Mrd. Euro. +++ Song (Jan): Morrisey – Spent the day in bed [YouTube] +++ Song (Olli): Georg Kreisler – Weder noch +++ Song (Olli): Georg Kreisler – Als der Zirkus in Flammen stand +++ Song (Jan): Tim Fischer – Der fette Elvis (Jan Böhmermann-Cover) [YouTube] +++ Olli empfiehlt eine nicht näher genannte Georg Kreisler Dokumentation, eventuell handelt es ich um diese hier*. +++ Olli hat „Die Mumie“ [Wiki; bekommt man auch hier] gesehen und Jan plant, sich „ES“ [Wiki] anzuschauen. +++ Jan erzählt von seinen Spinnen im Keller und darüber kommt man zum Thema „Arachnophobia“ [Wiki; bekommt man auch hier] und „Fraggles“ [Wiki; bekommt man auch hier]. +++ „Rick and Morty“ ist Jans neues Lieblingsserie. Die Folge mit Olli als Synchronsprecher lief gerade auf SKY. +++ Olli empfiehlt noch einmal „American Vandal“ und Jan noch einmal die Larry Sanders Show[Wiki], die man hier* kaufen kann.+++ Man schreibt wieder eine E-Mail an Ollis Internetliebe Nana. +++ Es folgen die großen 5 T-Shirt-Sprüche, die die Welt noch braucht. +++ Man erwähnt „Praxis Bülowbogen“ [Wiki; bekommt man auch hier] und „Unser Lehrer Dr. Specht“ [Wiki; bekommt man auch hier]. +++ „Jan ohne Olli ist wie Krieg ohne Waffen.“ – Olli. +++ Die Jungs schließen die Sendung mit einer Diskussion über Ramen und Rahmen.

Sendung vom 01.10.2017 – Drollige Aussichten (Episode 58)

Intro: Zugfahrt +++ Joy Fleming [SZ] und Hugh Hefner [Zeit] sind verstorben. +++ Man diskutiert die Wahlergebnisse, u. a. den Umstand, daß Tim Renner es nicht in den Bundestag geschafft hat [RBB]. +++ Die Volksbühne wurde besetzt und dann geräumt. [Stern] +++ Olli hat u.a. mal ein Neujahrsrevue an der Volksbühne gegeben, aber nicht die schönsten Erinnerungen daran. +++ Das Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld („Fernsehen ist so 2016“ ) und auch Olli („Olli Schulz macht’s möglich.“) gehen 2018 auf Tour. +++ Ein Mann klammert sich bei Tempo 160 außen an einen ICE. [RP] +++ Man diskutiert über Kindheit und Tod. ++++ Jan erwähnt ein Larry King-Interview mit Neil deGrass Tyson [Youtube] und empfiehlt noch einmal die Netflix-Doku „Unser Kosmos“. +++ Olli spricht über Gunter Gabriels Interview mit dem Stern und empfiehlt die Netflix-Serie „American Vandal“ +++ Song (Jan): Joy Fleming – Ich sing für’s Finanzamt [Youtube] – +++ Song (Olli): Ben Kweller – Sundress [Youtube] +++ Olli erzählt die Story von „The Bens“[Wiki]. +++ Su Holder ist nun auch wieder dabei und echauffiert sich über die geringe Frauenquote im Parlament [Welt]. +++ Man thematisiert Frauke Petrys Auftritt bei der Bundespressekonferenz [HuffPost] und die mögliche Gründung der neue Partei „Die Blauen“ [Welt]. +++ Olli erwähnt den Fund eines deutschen U-Boots aus dem 1. Weltkrieg. [SZ] +++ Jan wirbt für den Verzehr von Mockturtlesuppe [Wiki]. +++ Es folgen die großen fünf Frauen, die ihre Sache besser machen als Männer. +++ Song (Jan): Regina Spektor – Laughing with +++ Song (Olli): Dolly Parton – Bargain Store +++ Olli erwähnt zudem K.Flay – Blood In The Cut [YouTube]. +++ „Du bist nicht wichtig, ich bin nicht wichtig und irgendwann sind wir alle tot.“ – Olli +++ „Es geht nicht mehr darum, eine große Arbeiterklasse von den Fesseln des Kapitalismus zu befreien, sondern eine Art von globaler Gerechtigkeit zu schaffen.“ – Jan

 

 

Sendung vom 24.09.2017 – Müssen wir alle sterben? (Episode 57)

Intro: Ganz nach oben geschüttelt +++ „Diese Melodie, ne, ich denke immer wir sind zwei kleine Jungs, Geheimdetektive, und das ist unsere eigene Hörspielserie.“ – Olli +++ Jan: „Heute ist Wahltag!“ Olli: „Hast Du geschmückt?“ +++ Beide witzeln über die ausgefallene Sendung von Schulz & Böhmermann [Quotenmeter]. +++ Jan ist etwas genervt von den Wahlaufrufen und zitiert:

Und auch Olli meint: „Geh‘ doch einfach wählen und halt die Fresse!“ +++ Jan tippt das Ergebnis der Bundestagswahl. +++ „Das war der langweilige Teil der Sendung.“ – Jan +++ Olli macht sich Sorgen, daß er mehr Gefühl für seine 200€-Bratpfanne (kann man hier bestellen*) bekommt als für ein 7jähriges Kind. +++ Olli erwähnt ein Lied mit der Textzeile „Sie hat ein Handtuch mit einem Hakenkreuz.“ (Was mich wiederum an diesen Sketch auf YouTube erinnert.) +++ Jan macht (zu recht) Witze über die Mando Chef Küchenreibe*. +++ „Richtige Männer frittieren im Topf, mein Freund!“ – Jan +++ Beide regen sich über den Hype um Süßkartoffelpommes und Pulled Pork auf. +++ Man diskutiert, wie man mit dem Penis in einer Hantelbank hängenbleiben kann. [SWR] [Danke für den Link, Ronny!]+++ Man prägt den Begriff „Cockringphänomen“ für ungünstige Situationen in die man sich selbst bringt und aus denen man allein nicht wieder raus kommt. +++ Song (Jan): Visage – Fade to grey [Youtube] +++ Song (Olli): Pat Benatar – Love Is A Battlefield [Youtube] +++ Olli empfiehlt seine eigene 80er Jahre Playlist. +++ Unsere Helden spielen mit dem Gedanken eine Einladung zum Werner-Brösel-Festival 2018 anzunehmen. +++ Man wundert sich, über die prominenten Unterstützerinnen der Kanzlerin [Focus]. +++ Olli war auf dem Bürgerfest des Bundespräsidenten. Jan nennt dieses daraufhin ein „Sparkassenfest im Schloß Bellevue“. +++ Olli erwähnt ein Video in dem Liam Gallagher Tee kocht. [Youtube] +++ Man vergleicht den deutschen Hip Hop mit der AfD. +++ Visa Vie war bei Jan zu Gast. +++ Man diskutiert, wie man DIE Partei findet und erwähnt den Artikel von Martin Kaul [taz] und die Tweets von Stefan Niggemeier. +++ Olli war auf dem schlecht organisierten Lollapalooza Festival, empfielt aber die Foo Fighter Doku auf Netflix. +++ Song (Olli): Foo Fighters – Everlong [Youtube] +++ Song (Jan): Trettmann: Grauer Beton [Youtube] +++

+++ Man schreibt eine Antwort auf die E-Mail von Nana. [Und ich habe jetzt einen Ohrwurm…] +++ Olli war in „Jürgen – Heute wird gelebt!“ [ARD Mediathek] zu sehen und hat in kürze eine Nebenrolle in „Ellas Baby“. Jan nennt ihn deshalb „Nebenrollischulz“. +++ Jan empfiehlt die Serie „Vier Blocks“.

Sendung vom 18.09.2017 – Dornige Probleme (Episode 56)

+++ Intro: Ein tierischer Tag im Zoo +++ Man diskutiert das Video vom jugendlichen Christian Lindner. O-Ton Olli „Den hätten sie [an meiner Schule] in der kleinen Pause verbrannt.“ +++ Olli und Jan sprechen über ihre Vergangenheit beim „Offenen Kanal“ [Wiki] in Bremen bzw. Hamburg. +++ Joko und Paul Ripke haben jetzt auch einen Podcast namens „Alle Wege führen nach Ruhm„. +++ Man lästert über den Brief von Martin Schulz an Angela Merkel. +++ Song (Olli): Kat Frankie – Bad Behaviour [YouTube] +++ Jan und Olli freuen sich über die Reaktion der „Assis aus Kaiserslautern“. +++ Man diskutiert die Frisur von Birgit Schrowange. +++ Man lobt die Sendung „Ein Mann, eine Wahl“ mit Klaas. +++ Jan berichtet über Autokorso anlässlich des Geburtstages des inhaftierten Deniz Yücel. +++ Jan empfiehlt in Berlin mal eine Spreerundfahrt zu machen. +++ Songs (Olli): Beatsteaks & Chad Price – You in your memories +++ Olli hat ein neuen Kofferplattenspieler, verrät aber nicht welchen. Man fragt sich wer heute noch HiFi-Anlagen hat. +++ Olli wird am Dienstag bei der neuen Ausgabe des ‚Clarify‘-Podcast mit Visa Vie zu Gast ein. +++ Jan erwähnt diese Rezension von Arno Frank [SpOn] der Maischberger Sendung zu Erdogan und der Türkei-Krise. +++ Man diskutiert Medienkompetenz bei Kindern. +++ Man bespricht mit Prof. Dr. Dr. Ali As die Themenkomplexe Lebenserwartung und Intelligenz. +++

Jan erwähnt Bernd Begemanns neues Lied „Seit jeher ein Bestreben in Bremen“ [Youtube], das es nicht bei Spotify gibt. +++ Jan uns Ali As empfehlen „Bremen Next“. +++ Song (Olli): The Flaming Lips – Yoshimi Battles The Pink Robots part 1 & The Flaming Lips – Do you realize??  [YouTube] +++ „Ich möchte mich songmäßig heute komplett enthalten und am Ende wieder den Ententanz einfügen, um die Stimmung in der Fidi & Bumsi-Playlist kaputt zu machen.“ – Jan +++ Alle drei zerreißen das neue Lied von Kay One & Pietro Lombardi [YouTube]. +++ Man lästert auch über GENETIKK feat. LENA – Lang lebe die Gang. [YouTube] +++ „Nicht gegen Lena Meyer-Landrut, das ist ein feiner Kerl.“ – Olli +++ Olli erwähnt die Metallica-Doku „Some kind of Monster*“. +++ Ali As wird poetisch:

Die großen 5 Dinge die man tun müsste, um sich auf den Herbst vorzubereiten +++ Olli versuchte Rilke zu zitieren „Wer jetzt alleine ist, wird es bleiben.“  +++ Jan erwähnt den Youtube-Channel von Sarah Fresh. +++ Olli spielt zum Tagesabschluß NBA Jam [Wiki] mit Ali As  und Jan möchte sich (angeblich) Battlefield 1* widtmen.

Sendung vom 10.09.2017 – Kosmetik und Pflege (Episode 55)

Intro: Boden (Gedicht) +++ Dies ist wohl die letzte Sendung ohne Hall, da  Ollis Bücherregale in Kürze geliefert werden. +++ Jan sucht einen Haartrimmer und bittet um Tipps. +++ „Meine Augen sind ein eye catcher.“ – Olli +++ Jan war zu Gast bei den „Leipziger Gesprächen“. +++ Man diskutiert noch einmal das Bushido/von Storch-Interview [SpOn]. +++ Song (Jan): The Divine Comedy – The Happy Goth [YouTube] +++ Song (Olli): The Killers – Run for Cover [YouTube] +++ Olli erfindet den Duschumhang. +++ Jan empfiehlt Kokosfett für die Haut. +++ Man macht Witzchen über Maschmeyers Gesicht [ntv], denn „Die Höhle der Löwen“ [Wiki] ist wieder da. +++ Man informiert über „Adblue„[Wiki].  +++ Song (Jan): Wham! – Club Tropicana [YouTube] [Nicht auf der Fidi & Bumsi Revised Playlist] +++ Song (Olli): Dr. John – Such a night [YouTube] +++ Olli empfiehlt die Doku „The last Waltz“ [Wiki], die man hier* erwerben kann. +++ Su Holder klingt sich wieder ins Gespräch ein. ❤ +++ „Ihr könnt doch nicht nur einmal am Tag die Zähne putzen. Seid ihr bescheuert?” – Jan +++ “Zähneputzen is the holy grail of mouth.” – Olli +++ Die Politikredaktion reißt kurz den vermeindlichen Alice Weidel-Skandal [FAZ] und das Kanzlerduell [NZZ] an. +++ Olli und Jan empfehlen die Gunter Gabriel Autobiographie*. +++ Jan ruft zur Teilnahme #FreeDeniz Autokorso auf [WELT].

Sendung vom 03.09.2017 – Schulz vs. Böhmermann (Episode 54)

Intro: Dr. Lecter [Wiki] +++ Unsere Gastgeber weisen darauf hin, daß heute sowohl das Duell Schulz vs. Merkel [ZDF] als auch eine neue Folge von Schulz & Böhmermann im TV laufen. +++ Jan benutzt Kamillosan Mund- und Rachenspray. +++ Der Jungs machen eine Verkostung von „Nutella b-ready“*. +++ Jan hatte einen Raben aus Westeros zu Besuch. +++ „In Berlins sind die Krähen doch besonders schlau, weil die Menschen besonders dumm sind.“ – Olli +++ „Berlin läuft automatisch.“ – Olli. +++ Olli hat vergeblich mit Ali As versucht auf ein Deichkindkonzert in der Wuhlheide [tagesspiegel] zu gelangen. +++ „Der Führer war ein Sch*ißtyp. Aber man wußte, wer die Verantwortung hatte.“ – Jan +++ Man erwähnt, daß Christoph Waltz wohl gelegentlich Interviews in deutscher Sprache abblockt. [Vielen Dank an tsundoku für den Link!] +++ Die Politikredaktion moniert den penetranten Drang zum Konsen in Deutschland. Jan sieht in Merkels Wanderkleidung [euronews] einen Indikator hierfür. +++ „Die Leute fangen an, sich intellektuell zu ritzen.“ – Jan. +++ Man diskutiert den Auftritt von Christian Lindner bei Claus Strunz. +++ Jan argumentiert gegen den inhaltslosen CDU-Wahlkampf, Olli fühlt sich an den Liedtext von Caspers Sirenen erinnert. +++ Bushido hat von Storch interviewt [WELT], was Olli und Jan für keine gute Idee halten. +++ Song (Olli): Baxter Dury – Miami [Youtube] +++ „Deutschland: Einigermaßen cool seit 1945.“ – Jan +++Man bespricht den Wahl-O-Mat und die Kandidatur von Tim Renner. +++ Olli analysiert: „Jan, ich glaube, die Ökos haben uns gef*ckt!“ und beschwert sich über den Laden „Haferkater“. +++ „Die geilen Sachen finden in Bioläden nicht statt.“ – Olli +++ Olli spricht sich gegen Lokalpatriotismus aus: „Es ist doch schei*egal aus welcher Kackstadt man kommt! Viele Grüße an alle Assis aus Kaiserslautern auch mal!“ +++ „Ich bin Hamburger und liebe  Berlin trotzdem.“ – Olli. +++ Jan erwähnt folgenden Tweet von Sarah Beattie:

Song (Jan): Jan Delay  – Söhne Stammheims [Youtube] +++ “iTunes ist ein sterbendes Tier“, stellt Olli fest und Jan stimmt zu. +++ Jan probiert verschiedene lustige Siri-Antworten aus. [Eine Liste mit vielen lustigen Fragen findet man übrigens ab Seite 52 hier!] +++ Jan schaut gerade „I am dying up here“ [Wiki]. +++ Unsere Lieblingspodcaster überlegen, welcher Promi neben „Barbara“ wohl noch eine eigene Zeitschrift bekommen sollte und enden bei „Eckhard“ von Hirschhausen. Tatsächlich bekommt wohl Joko ein eigenes Magazin [Meedia]. [Ich hätte eher auf Guido Maria Kretschmer getippt.] +++ Olli erzählt, daß er nach seinem NDR-Auftritt im Jahr 2012 [Youtube] wohl eine falsche Telefonnummer von Barbara bekam. +++ Jan und Olli empfehlen „Rick and Morty“. +++ Jan denkt darüber nach, sich ein eAuto zu kaufen [und kennt wohl den cleanelectric Podcast nicht]. +++ Jan erzählt von der eCar-Manifaktur in Aachen. +++ Die Jungs erzählen vom „Comedians in cars“ und dem deutschen Remake mit Kessler. +++ Jan sucht eine nette Gruppe (keine Partei), um das Kanzlerduell zu schauen. Olli war im Sommerbad Olympiastadion und fragt sich „Warum kann die Welt nicht ein Sommertag im Freibad sein?!“. +++ Man erwähnt kurz das neue Deichkind ft. Beatsteaks-Video. +++ Song (Jan): Louis Armstrong – What a wonderful world.

Sendung vom 27.08.2017 – Wir hassen Internet (Episode 53)

Intro: Sendung mit der Maus +++ Olli beginnt die Sendung mit nem Mördergag über das „Klaus Lage-rfeuer“ [laut] und Jan erwähnt Westworld*. +++ Olli hat Urlaub auf Balkonien gemacht während Jan auf den Malidiven war. Letzter war etwas besorgt über das örtliche Regime [FAZ] und über seine sichere Rückkehr, haben wir doch erfahren, was „Red Notice“s [FAZ] in der Interpoldatenbank alles anrichten können. +++ Olli erwähnt das neue Kettcarvideo. [YouTube] +++ Man diskutiert Jens Spahns [Wiki] Hipsterhass [Zeit] und Interessenkonflikte [Zeit]. +++ „Wir distanzieren uns in aller Form von allen Parteien.“ – Jan +++ Olli verortet Westernhagen in der CDU-Nähe, liegt da aber (zumindest für die Vergangenheit) falsch.  [RP] +++ Man diskutiert kurz die VICE-Doku über Charlottesville. [Youtube] +++ Jan empfiehlt die Bücher „Der Zirkus: Ein Jahr im Innersten der Politik“* von Nils Minkmar und „Die Getriebenen: Merkel und die Flüchtlingspolitik – Ein Insider-Report“*, sowohl ein Hörbuch zu den Nürnberger Prozessen*. +++ Jan und Olli sind sich einig: Es ist weiterhin schwer „Das Hohe Haus: Ein Jahr im Parlament*“ von Roger Willemsen zu hören, weil man ihn immer noch vermisst. +++ Song (Olli): Ween – Buenas tardes Amigo +++ Song (Jan): Charles Trenet – La Mer +++ Olli war in Les Misérables [Wiki] und fragt sich “Gibt es Musicals, wo  auch gesprochen wird?!” +++ Jan empfiehlt zum hundersten Mal die Musicals „Book of Mormon“[Wiki] und „Hamilton“ [Wiki]. +++  Jan erläutert die Sperrstunde im Vereinigten Königreich. [Wiki] +++ Song (Jan): Peter Sarstedt – Where do you go to (my lovely) & Luis Fonsi ft. Daddy Yankee – Despacito [Nicht auf der Fidi&Bumsi-Revised Playlist]+++ Song (Olli): Willie Nelson – Old Timer +++ Song [Su Holder]: „Se telefonando“ von Mina [auch auf der Fidi&Bumsi-Revised Playlist] +++  Olli war auf der Elbriot, einem Metal-Festival. +++ Jan und Olli verfluchen Ed Sheeran für seinen Auftritt bei Game of Thrones [SpOn]. +++ Olli erwähnt kurz Boris Beckers neuen Job [SpOn] und die Folge „Durch die Nacht mit…“ [YouTube]. +++ Jan spricht über „Vanille, das teuerste Gewürz der Welt“ [SVZ] und die Netflix-Doku über Bitcoin. +++ Produzentin Su Holder [Bild gibt es hier] spricht über ihren Frankreichurlaub. Charmeur Olli fragt, ob sie eine „Ober-Ohne-Mutti“ ist. +++ „Martin Schulz sieht so aus, wie sich die 90er Jahre angefühlt haben.“ – Jan +++ Jan rantet über die Gamescon [SpOn], erwähnt aber seine Liebe zu RollerCoaster Tycoon [Wiki]. +++ „Wenn man dreimal hintereinander SPD sagt, bringt das Unglück.“ – Jan +++ Jan spricht über die „Allee des Baum des Jahres“ [Wiki] auf der A4 zwischen Köln und Aachen. +++ Es folgen die großen 5 Gerichte, die im Urlaub, bzw. im Ausland, besser schmecken als sonst. +++ Man erwähnt das geplante Gütesiegel für Bordelle. [taz] +++ Olli spricht über die Krebsinvasion in Berlin [SZ] und schlägt Jan vor, dessen Autobiographie „Der Dünne von der Düne“ zu nennen. +++ Song (Jan): Rocko Schamonie – Gegen den Staat [Youtube] [nicht auf der Fidi&Bumsi-Revised Playlist].