07.04.2021 – #Boomercringe 12

Es beginnt mit dem Brückenlockdown von Armin Laschet und Schlafgewohnheiten von Leuten ab 45. +++ Cola in der Promo-Edition: Böhmi Cola. Aber Jan mehr ein Fritz-Typ. +++ Verschiedene Softdrinks werden ausführlich besprochen. +++ Herr Böhmermann startet den Aufruf: Sonderedition von Fritz Kola mit Jan und Ollis Gesichtern. Böhmi-Kola +++

+++ Jan möchte auch einen neuen Begriff von subtilem Reichtum einführen: berryrich. (wenn man es sich immer und zu jeder Jahreszeit leisten kann, die überteuerten und extra kleinen Beerenschälchen (Himbeeren, Heidelbeeren, etc.) aus dem Supermarkt-Kühlregal leisten kann. +++ Jan hat eine Himbeer-Route im Kölner Umland mit vielen wilden Himbeerbüschen. Sicherheitstipp: Immer erst ab Hüfthöhe aufwärts pflücken. +++ Olli beneidet und grüßt alle Hörer:innen, die aktuell kleine Kinder haben/erwarten. +++ Man wünscht sich einen kurzen, aber richtigen Lockdown. +++ „Wir hatten Streit, weil ein Mann stand zwischen uns.“ – Olli über die letzte Boomercringe Folge. +++ Olli ist genervt von widersprüchlichen und uneindeutigen Informationen zu den Corona-Impfungen. +++ Seaspiracy konnte Jan bis jetzt noch nicht gucken, er hält es nicht aus. Stattdessen empfiehlt er „Assassins“ – eine Doku über die Ermordung von Kim Jong-nam, Halbbruders von Kim Jong-un. Zweite Empfehlung: „LOVEMOBIL: Dokumentarfilm über Prostitution gefälscht?“ +++ Olli schließt mit der Info, dass sich heute (am Aufnahmetag: 05.04.) vor 27 Jahren Kurt Cobain erschossen hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s