Sendung vom 23.08.2020 – Schweinebusen für alle

(Intro: „Podcast“ Remix (Lanz, Schröder))

Olli begrüßt Jan; es ist heiß in Berlin und bei Köln. „Wobei das hier eigentlich durchgehend im Jahr so ist, das liegt an den Kohlekraftwerken.“ – Jan +++ Die Möglichkeit von Braunkohle unter dem Kölner Dom, Krieg und Karneval werden besprochen. +++ Olli hat Summertime Sadness und ist melancholisch, Jan versteht das gut. +++ Es wird von Marinaden in Zeitschriften und dem Züchten von Marinaden geträumt. +++ Jan würde sein Salzgemüse auch probeweise in Zeitschriften verkaufen. +++ Olli berichtet von seinen gestigen Erlebnissen (Kinder am Zebrastreifen, unfreundliche Hundebesitzer, stürzende Frauen). „Es gibt Tage, die so fern ab sind von einer fröhlichen Magie.“ – Olli +++ Jan philosophiert über Stürze. „Ganz oft sind Stürze der Anfang vom Ende […].“ – Olli +++ Jan ist mal Einrad gefahren und „wie so ein Mahagoni-Baum“ auf den Rücken gefallen. +++ Knochenbrüche und alte Verletzungen werden rekapituliert. +++ Olli findet die Insta-Reels und TikTok nicht so toll. +++ Helge Schneider wird kurz besprochen. +++ Jan folgt Reese Witherspoon und Sandy Meyer-Wölden auf Instagram und hat ein Smoothie-Rezept ausprobiert. +++ Olli würde einen Rouladen-Smoothie machen. +++ Jans Körper ist „seit frühester Kindheit an Hardcore unseriöse Nahrung gewöhnt“. +++ Olli gibt ein Feedback zu seiner Fuß-Frage von voriger Woche. Seine neue Frage an die Männer: Ob man auch Hoden-Sattel-Tage kenne. +++ Weisheit von Ollis Oma: „Ist das Säckchen länger als das Seil, beginnt des Lebens zweiter Teil.“ +++ Hodentraining bei McFit-Testical. +++ Exkurs: Es gibt viele Sachen, die aus der Weltraumforschung kommen. „Ich kann mir vorstellen, dass synthetisches Hodengewebe […], dass das ‚ne Geschichte wäre, die uns zum Mars bringt.“ – Jan +++ Only Fans wird besprochen. +++ Olli guckt Promi Big Brother und erwähnt auch Werner Hansch‘ Spielsucht. +++ Jan fragt sich, was mit Wolfgang Bosbach ist. +++ Olli berichtet von seinen Erlebnissen aus Las Vegas. +++ Jan hatte früher einen funktionierenden Spielautomaten in seinem Jugendzimmer. +++ Flipper- und Videoautomaten werden besprochen. „Ich find‘ das Spiel an sich gut, dass man sich dabei ruinieren kann; nicht so gut.“ – Olli +++ „Spotify: Ne Excel-Tabelle mit Bildern“. -Jan +++ Jan erwähnt, dass Haftbefehl sich ins Bein geschossen hat und das so wenig besprochen wird in den Medien. +++ Einspieler: Jenny Elvers +++ Jan begrüßt Radiomäßig nach der Pause. +++ Die Faszination Radio wird besprochen. +++ „Die Kiwi gehört in den Fernsehgarten!“ – Olli +++ Luke Mockridges Nummer im Fernsehgarten wird erwähnt. +++ Christoph Schlingensief hat 10-jährigen Todestag. +++ Erinnerungen an Christoph Schlingensief und seine Einflüsse werden besprochen (Chance 2000 Partei, Harald Schmidt / Schlingensief im Talk 2000). Jan und Olli empfehlen die Bücher „So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein!*“ und „Kein falsches Wort jetzt*“, sowie die Doku „In das Schweigen hineinschreien*“. +++ Wie erklärt man den Tod und wie geht man damit um? Der Tod und Beerdigungen werden diskutiert. Die Bücher „Christian Y. Schmidt – Der kleine Herr Tod*“ und „Susan Varley – Leb wohl, lieber Dachs„* werden empfohlen. +++ Jan hat nach der Folge von letzter Woche keine Nacktbilder bekommen, Olli nur eines. +++ Olli berichtet vom Hausboot. +++ Könnte man Werbung für etwas machen, ohne seine Glaubwürdigkeit zu verlieren? +++ Jan ist aufgeregt, weil er nächste Woche die ersten Exemplare seines Buchs „Gefolgt con niemandem dem Du folgst“* bekommt. +++ Die Polizei-Situation in Hamburg und Allgemein wird nochmal besprochen. Man äußert sich zu der notwendigen politischen Kommunikation und diskutiert umfangreich die Situation. +++ Der Fall um Alexei Navalny wird kurz erwähnt. +++ Zum Abschluss wird der Sendungstitel festgelegt. +++ Foto: Christopher Carson via Unsplash.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s