Sendung vom 01.04.2018 – Aufgewacht in Zwickau (Episode 83)

Intro: Mundharmonika +++ Ollis Nightliner blieb kürzlich in Zwickau mit einem Getriebeschaden liegen. +++ Olli war wie angekündigt bei Late Night Berlin [Pro7]. +++ Man schreit den Damen von Herrengedeck entgegen: „Hört auf, uns zu erwähnen. Wir möchten in unserer sozialen Isolation bleiben.“ +++ Olli und Caspar werden auf dem Orange Blossom Special in Beverungen auftreten [Neue Westfälische]. +++ Caspar hat auch einen Podcasts namens „Mit Verachtung“. +++ Jan hatte einen schönen Abend mit Deniz Yücel [tagesspiegel]. +++ „Jeder Abend an dem Boss Hoss nicht spielen, ist ein schöner…“ – Jan +++ Jan lästert über Berlin und Olli erzählt, wie ihm Sven Regener [Wiki] einst empfahl, nach Charlottenburg zu ziehen. +++

 

+++ Olli sagt, das bisher schlechteste Konzert seiner Tour war in Wien und das bisher beste in Dresden. +++ Song (Olli): The Black Keys – Lonely Boy [Youtube] +++ Song (Jan): Morrissey – Home is a Question Mark [Youtube] +++ Jan erwähnt das unsägliche Spiegel-Interview und den Song “Get off the stage” [Youtube], den Morrissey über Mick Jagger geschrieben hatte. +++ Jan spiel Schlagzeug und Olli rappt. Alsbald wird Herr Böhmermann mit John Bonham [Youtube] von Led Zepplin [Wiki] verglichen. +++ Olli spielt mit Jan ein Musical-Quiz. +++ Jan erzählt von seiner Neo Magazin Royal – Sondersendung. +++ Olli empfiehlt Bjarne Mädels neuen Film „1000 Arten Regen zu beschreiben“ [Wiki]. +++ Jan bricht eine Lanze für Will Ferrell [Wiki] und empfiehlt die Filme Anchorman [Wiki], Anchorman II [Wiki, beide Teile in einer Box kann man hier* kaufen ]  und Talladega Nights [Wiki, kann man hier* kaufen ]. +++ Man spricht über Garry Shandling [Wiki] und die Larry Sanders Show [Wiki, kann man hier* kaufen]. Anlaß ist die neue HBO Doku „The Zen Diary Of Garry Shandling“. +++ Dann wird das legendäre Ricky Gervais Interview mit Garry Shandling [YouTube] thematisiert. +++ Olli empfiehlt die Whitney Houston Doku, wenn man was braucht, was einen richtig runterzieht. +++  Beide finden die Netflix-Produktionen Comedians in Cars und „My next guest needs no introduction“ eher durchschnittlich. +++ Jan ist heimlich in Zooey Deschanel [Wiki]  verliebt. +++ „Es würde mir schnell fehlen, weil es auch etwas therapeutisches hat.“ – Jan über ein mögliches Ende von „Fest & Flauschig“ +++ Jans Schmähgedicht wird 2 [Wiki]. +++ „[…Dem] ganzen Podcast eine feministische und geschmackvolle Note zu verleihen, das  bekommt keiner so hin, wie wir!“ – Jan +++ Song (Jan): She & Him – Never wanted your love [Youtube] +++ Song (Olli): Jens Friebe – Nackte Angst zieh dich an wir gehen aus [Youtube] +++ Olli hat Respekt vor dem Werk von Rosenstolz [laut], aber Jan findet die Musik kaum zu ertragen. +++ Olli zitiert Sir Anthony Hopkins:  „Niemand von uns kommt hier lebend raus. Also hör auf, dich wie einen nachträglichen Einfall zu behandeln. Iss leckeres Essen. Geh in der Sonne spazieren. Spring ins Meer. Sag die Wahrheit, die du wie einen versteckten Schatz in deinem Gehirn aufbewahrst. Sei albern. Sei freundlich. Sei merkwürdig. Für alles andere hast du keine Zeit.“  +++ Jan wurde für taz futurzwei interviewt. +++ Man spricht über die Festnahme von Puigdemont [DF] und darüber, daß Bob Dylan [Zeit] nicht sein Nobelpreis abholte. +++ Song (Olli): Herrenmagazin – Lnbrg [Youtube] +++ Song (Jan): Peter Sarstedt – Where do you go to (my lovely) [Youtube] +++ Peter Sarstedt ist tot. [Focus; aber schon seit 2017.] +++ „Zwei Spastis geben alles auf Spotify!“ – Olli +++ Foto: Pujohn Das via Unsplash.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s