Sendung vom 26.11.2017 – Wieso machen Sie das? (Episode 66)

Intro: Wishfull drinking +++ Die heutige Sendung ist mit „zwei ganz müden Bären“, laut Olli. +++ Jan hatte Eröffnung seiner Deuscthlandausstellung (sic!) [WDR]. Jan beschreibt es als „ein Projekt mit vielen Fallstricken“. +++ Im Januar kommt Ollis neue Platte („Scheiß Leben, gut erzählt“  und anschließend geht es auf Tour. +++ „Jürgen Vogel hat mittlerweile Zähne zwischen den Lücken.“ – Olli. +++ Olli erzählt, daß Farin Urlaub auf Ollis zweiter Platte mitgewirkt hat und der Ärztefrontmann keine Ahnung hatte, wer Jürgen Vogel ist. +++  Song (Olli): John Lennon – Watching the wheels [YouTube] +++ Song (Jan): Andy Williams -The most wonderful time of the year [YouTube] +++ Judith Holofernes macht bei “Sing meinen Song” mit. [laut] +++ Der Weihnachtszirkus Janolli findet am 18. Dezember 2018 statt. Kartenbesitzer aus dem letzten Jahr werden Vorkaufsrecht haben. +++ Song (Su): Asgeir – Torrent [YouTube] +++ Song (Olli): AC/DC – Rock ’n‘ Roll Damnation [YouTube] +++ Song (Jan): Tom Petty and the Heartbreakers – Christmas all over again [YouTube] [YouTube] +++ Malcolm Young ist tot [SZ] und Morrissey endgültig ballaballa. +++ Berlin sagt Danke und Jan outet sich als Fan der Feuerwehr. +++ Die großen  Promipärchen sind Veronica Ferres/Casten Maschmeyer (Su), Hugh Jackman/Deborra-Lee Furness [Wiki] (Jan) und Andre Agassi/Steffi Graf bzw. Will Smith & Jada Pinkett Smith (Olli) +++ Olli erzählt von David Blaines Zaubervideo mit den Smiths. [YouTube] Man spricht auch über die Ehrlich Brothers und Uri Gellar. [Wiki] +++ Olli war in „Hausbau mit Hindernissen“ [ARD/facebook] in der ARD zu sehen. +++ Foto: Aaina Sharma via Unsplash.

Advertisements

Sendung vom 19.11.2017 – Jörn & Olaf (Episode 65)

Intro: Selbsthilfegruppe für Falschartikulierer +++ Die Jungs deklarieren „Fest und flauschig“ heute als Deutschlands renomiertesten Podcast bzw. als „Volkspodcast“. +++ Für Freemiumnutzer gibt es heute nur „Jörn & Olaf“ anstelle von „Jan & Olli“. +++ Olli behauptet, es war „eine Woche in der nichts relevantes passiert ist“, also schaut man gemeinsam die Bambiverleihung [ZDF]. +++ „Kostja Ullmann, eine Mischung aus Costa Cordalis und Thees Uhlmann.“ – Olli +++ Herr Schulz möchte immer noch zu Instagram. +++ Jan ist nicht der größte Fan des Burdaverlages. [WIKI] +++ Man bespricht die Belästigungsvorwürfe gegen Louis C.K. [SPoN]. +++ „Eine Künstlerin ist immer nur so gut, wie die Plattenfirma es zuläßt.“ – Jan +++ Song (Jan): One Direction – History +++ Song (Olli): Bronski Beat – Why? +++ Man erwähnt Ulrich Meyer und  „Der heiße Stuhl“ [WIKI]. +++ Jan regt sich über einen Zeitartikel zu #metoo auf. +++ Olli empfiehlt die NDR-Doku „Manche hatten Krokodile“. +++ Die Neo Paradise Sendung mit der Florian Silbereisen Imitation [YouTube] wird erwähnt. +++ Man erwähnt, daß Schwarzenegger auf der Weltklimakonferenz in Bonn gesprochen hat. [RP] +++ Die Lochis haben sich gegen Aids ausgesprochen [Queer]. +++ Olli erwähnt den Mythos, daß Indianer keine Angst vor der Höhe haben [Zeit]. Jan entgegnet: „Und wenn man dem Eskimo dem Bauch reibt, datf man sich was wünschen.“ +++ Song (Olli): The Promise Ring – Wake up April +++ Song (Jan) Father John Misty – Trump’s Private Pilot +++ “Typisch Jan, er kann nicht ohne Nazis!“ – Olli +++ Herrn Schulz fällt der Name von Phil Taylor [Wiki] nicht ein. +++ Man spricht über Heinz Strunks jüngste Kolumne in der Titanic in der auch Kai Pflaume erwähnt wird. +++ Foto: Vincent van Zalinge via Unsplash.

Sendung vom 12.11.2017 – Niedlich, niedlich (Episode 64)

Intro: Knäckebrot +++ Olli ist krank und wird von Viren unterwandert, wie die Berliner Polizei [SpOn]. +++ Herr Schulz wirft mal wieder wild Dinge durcheinander, wie etwa Diddlmaus [WDR], Uli Stein [Wiki] und Uli Stein [Wiki]. +++ Man fragt sich: Wo ist Beckenbauer? [Sport1]+++ Olli hat von Obelix geträumt [Seit letzten Monat gibt es übrigens ein neues Heft*!] und Jan erklärt, daß man Hinkelsteine für Hünengräber [Wiki] braucht. +++ Letzterer bekommt übrigens Alpträume von Bibo und Herr von Bödefeld [Wiki], mag aber die 1000. Folge der Sesamstraße, die in einem Zirkus spielt. [Youtube]+++ Jan findet die Glücksbärchies [Wiki] süß und erklärt „Solange ich Musicals toll finde, habe ich mich sexuell noch nicht endgültig festgelegt.“ +++ Man einigte sich auf Til Schweiger als „Deutschlands bekanntesten Hetero“. +++ Olli schneidet kurz die Bundesverfassungsgerichtsentscheidung über das Dritte Geschlecht [Zeit]. +++ Es werden nebenbei die Filme 9 ½ Wochen [kann man hier kaufen*], Basic Instinct [kann man hier kaufen*], Die üblichen Verdächtigen [kann man bei Amazon Prime ansehen*] und American Beauty  [kann man hier kaufen*] erwähnt [Wiki].  +++  Olli schüttelt den Kopf über den Trailer von Fifty Shades of Grey 3 [YouTube], den schon 1,8 Millionen Menschen gesehen haben. +++ Ridley Scott hat Kevin Spacey aus seinem neuen Film geschnitten. [SZ] +++ Unsere Jungs sprechen über „Hallo Spencer“ [Wiki] und Olli schwärmt von „Jan Plewka singt Rio Reiser“. +++ Song (Olli): TempEau – Mädchen aus Greifswald [YouTube]+++ Song (Jan): Trettmann – Billie Holliday  [YouTube]+++ Auch dieses Jahr wird es den „Janolli – Der große Fest und Flauschig Weihnachtszirkus“ geben. +++ Jan hat erfolglos versucht ein iPhone X zu kaufen. +++ Jan spricht über die Paradise Papers und die etwas sonderbaren Äußerungen von Weltjournalist Olaf Gersemann. +++ Prof. Dr. Böhmermann entwickelt die Waranbisstherapie. [Wiki] +++ „Impfungen haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin.“ – Olli +++ Die vorletzte (und verschollene) Folge von Schulz & Böhmermann wird heute ausgestrahlt.

Sendung vom 05.11.2017 – Die ersten Mandarinen (Episode 63)

Intro: Opa schlaucht Spotify Premium +++ „Was hat uns dieses Jahr gegeben, außer ne Menge Struggle und ne Menge Kummer.“ – Olli +++ Olli sorgt sich wegen des Insektensterbens [SZ]. +++ Die Jungs haben eine Menge Hass auf BackWerk [Wiki] und nicht durchgebackene Brötchen. +++ Man fragt sich, warum der Müllschlucker [Wiki] ausgestorben ist. +++ Oma Ingrid (84) [Bild] sitzt – aufgrund diverer Vorstrafen, wie Jan richtig vermutet,  im Knast. +++ Mutter und Sohn ziehen gemeinsam ins Altersheim. [n-tv] +++ Olli gefällt die Schlagzeile der Printo und erwähnt Bill Burr. +++ Song (Olli): Joan Baez – Babe, I’m gonna leave you [Youtube] +++ Song (Jan): Woodkid – I love you [Youtube] +++ Olli will sich wieder mehr um seinen Youtube-Channel kümmern. +++ Jan bringt Dieter Falks Luthermusical [ZDF] ins Spiel. +++ Olli hat gerade Casanovas Erinnerungen*, eingelesen von Otto Sander, gehört. +++ Man spricht über den „Backuppabst“  Joseph und seinen Bruder Georg Ratzinger [Wiki] und die Illuminati-Bücher von Dan Brown [Wiki]. +++ Unsere Kulturbeauftragten sprechen über Kinoblockbuster und ganz speziell über den Hobbit [Netflix] und „War for the Planet of the Apes*“ („Ich bin zu alt, um mir quatschende Schimpansen anzusehen!“ – Jan) +++ Olli spricht über Plutos Planetenstatus [SpOn] und Jan über den ICE Anne Frank [DW]. +++ Affen waschen sich die Hände mit Urin [Focus], was Jan an Carmen Thomas erinnert. +++ Die Sendung Schulz & Böhmermann hat einen Preis gewonnen. +++ Song (Olli): Wiglaf Droste – Bombadiert Belgien [Youtube] +++ Song (Jan): Dieter Falk – Wer ist Marin Luther? +++ Olli hat Mark Benecke im neuen John Sinclair gehört. +++ Jan macht einen Filmempfehlungsmarathon und nennt Wonder Woman*, Das Dschungelbuch*, Iron Man [Netflix], Guardians of the Galaxy* und Deadpool*. +++ König der Löwen wird noch einmal verfilmt. [SpOn] +++  Olli rät, mal Robert Downey jr. Beim Singen zuzuhören und die „We are the world“-Doku abzusehen [Youtube] +++ Die großen 5 Horroszenarien. +++ Arianne Sommer hat bei facebook geantwortet. +++ Jan träumt von der PRD, der Podcastrepublik Deutschland. +++ Man fragt sich, was Waze [Wiki] ist.