Sendung vom 29.10.2017 – The International Show (Episode 62)

Intro: Jetzt, wo Du fort bist +++ Olli erwähnt die Radiosendung „NDR 2 – Der Club“ [NDR] +++ „Ich helfe Dir auch manchmal raus, wenn Du so mit Zitaten kommst, die keiner kennt. Außer irgendein Geisteskranker der nachts um 3 im Internet rumforstet.“ – Olli [Gut, daß die Shownotes ausschließlich tagsüber erstellt werden. ;)] +++ Jan ist momentan in NYC, Trebeca mit nem Blick auf die Lexington Avenue [Wiki]. Er sagt er wolle „veganes Gewalttheater“ mit der Hilfe von Til Schweiger und Attila Hildmann salonfähig machen. Jan spielt damit auf Hildmanns „Skandal“ [SZ] aus der letzten Woche an.+++  „Immer muß ich alles googeln, weil Du mir das gar nicht mehr erklärst.“  – Olli +++ Olli fragt sich, ob es RTL Explosiv noch gibt. [Wiki; Die Antwort ist. „Ja!“] +++  „Frauke Ludewig, eine der wenigen Konstanten in meinem Leben.“ – Jan +++ Man spricht über Ariane Sommer [Wiki]. +++ Olli überlegt, ob er ein Account bei Twitter oder Instagram anlegen soll. [Er entscheidet sich „falsch“ für Instagram.] +++ Song (Jan): Kettcar – Den Revolver entsichern +++ Song (Olli): Manowar – The crown and the ring [Youtube] +++ Olli empfiehlt die neue Platte von Gisbert zu Knyphausen*. +++ Jan war mal wieder im Comedy Cellar und hat Judah Friedlander [WIKI] gesehen. +++ Jan beschwert sich kurz über den Comedian, den er „Scheusal“ Kawusi [WDR] nennt. +++ Man bespricht den ESC für Comedians [Quotenmeter], der für 2018 geplant ist. +++ Song (Jan): Morrissey – I wish you lonely [Youtube] +++ Song (Olli): Gisbert zu Knyphasuen – Dich zu lieben ist einfach +++ Olli liest auch in Berlin gelegentlich die MOPO [Wiki]. +++ Jan ekelt sich vor Milchshake mit Bacongeschmack. +++ „Die hatten kein Otto von Bismarck. Das ist das Problem!“ – Olli über die USA +++ Olli erzählt mal wieder von seiner „Unfälle auf dem Schwebebalken“ -VHS. +++ Die Jungs überlegen, warum man heute überhaupt noch Radio hören sollte, finden aber mit Radio 1, FM4 und BremenNext drei gute Argumente. +++ Olli und Jan haben keinen Bock auf „Fest & Flauschig“-Merch. +++ Man erwähnt „Gas-Gerd“ und seinen Besuch bei Erdogan [FAZ]. +++ Song (Olli): Faber – Sei ein Faber im Wind [Youtube] +++ Der Podcast von Dan Harmon, einer der beiden Rick & Morty Erfinder, [Wiki] wird genannt, bevor Olli das neue Buch von Flake mit dem Titel „Heute hat die Welt Geburtstag*“ und Puschkins Erzählungen* empfiehlt.

Nachtrag in eigener Sache: Der Weserkurier berichtete in dieser Woche im Rahmen eines Artikels über Podcast über „Fest & Flauschig“, wie auch über diese kleine Webseite.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s