Sendung vom 26.03.2017 – Honig im Tee

Das Intro: „Der Hellbeige“ +++ Sarah Kuttner und Stefan Niggemeier haben jetzt auch einen Podcast. +++ Olli und Jan diskutieren die Firmengeschichte von Puma und Adidas. +++ Olli versucht Schopenhauer zu zitieren. Das Originalzitat lautet: „Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz.“ +++ Jan erwähnt Bertolt Brechts Kinderhymne. Den Text gibt es u.a. hier. +++ Olli empfiehlt Michael Kiwanuka. Seine jüngste Platte kann man hier* kaufen. +++ Laut Olli umgibt die Band Erdmöbel ein Hauch von „Lehrerrock“. +++ Olli mag die Dokumentation „Marlene“ von Maximilian Schell. Die DVD kann man hier* beziehen. +++ Olli schwärmt für D.H. Lawrences Erzählung „Der Mann, der Inseln liebte“. Das Buch bekommt man hier*. +++ Jan erwähnt den Bundesfreiwilligendienst. +++ Olli bedauert Frank Otto. +++ Jan warnt vor einer Miktionssynkope. +++ Jan und Olli graut es vor Balbina. +++ Jan beschwert sich über einen „gemeinen Artikel“. des Spiegels über Matthias Schweighöfer. +++ Jan fragt sich, ob es Livepodcast gibt. Aber natürlich! Fragt mal bei Der Weisheit nach! +++ Unsere Helden diskutieren die Schlägerei von Rapper Kollegah in Leipzig. (Achtung, nichts für schwache Nerven!) +++ Passend hierzu spricht Olli anschließend u.a. vom Kampf Lennox Lewis gg. Klitschko.

Advertisements

6 Kommentare zu „Sendung vom 26.03.2017 – Honig im Tee

  1. Hipster sind doch angeblich die fetten Bärtigen mit der dicken Brille, ne? Warum stellen ausgerechnet die hellgraue Schrift im Blog als Lestext ein?

    — verückte Welt …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s